Crowdfunding und Crowdinvesting Kredit für Selbstständige

Crowdfunding und Crowdinvesting ist eine relativ neue Art einer Finanzierung und ist besonders als Kredit für Selbstständige interessant. Crowdfunding und Crowdinvesting ist eine Schwarmfinanzierung Kredit für Privatinvestoren ohne Bank. Neben Crowdfunding und Crowdinvesting gibt es auch noch den Begriff Crowdlending. Beim Crowdlending handelt es sich um einen Kredit für Selbstständige, der über Privatinvestoren bzw. Privatpersonen im Internet ausgegeben wird. Gerne unterstützen wir Selbstständige, damit Sie die optimale Finanzierung für ihren Kapitalbedarf finden.

Bei den Begriffen Crowdfinance, Crowdfunding, Crowdinvesting und Crowdlending zeigen wir Ihnen die Unterschiede bei einem Kredit für Selbstständige auf.

Kreditberatung, wenn Banken ablehnen!

  • günstige staatliche Kredite der KfW Bank mit Haftungsfreistellung
  • Umschuldung teuren Kontokorrentkredit
  • Auftragsvorfinanzierung und Aufstockung Warenlager
  • Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu geringen Sicherheiten
  • Kapitalbeschaffung für andere Zwecke
  • Beratungskostenzuschuss 50% bis 80%

Es gibt Banken die noch finanzieren, wenn die Hausbank ablehnt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, das Erstgespräch ist kostenfrei!

Crowdfunding und Crowdinvesting Kredit für Selbstständige ohne Bank

Kredit für Selbstständige  Kredit für Selbstständige als Produktfinanzierung

Crowdfunding  Crowdfunding als Betriebsmittelkredit für Selbstständige

Kredit ohne Bank  Crowdfunding Kredit ohne Bank

Crowdfunding und Crowdinvesting  Crowdfunding und Crowdinvesting ohne Schufa Auskunft

Ähnliche Beiträge für Crowdfunding Kredit für Selbstständige

> Kontokorrentkredit für Selbstständige

> Crowdfunding Kredit für Selbstständige ohne Bank

> Kredit für Selbstständige, wenn die Hausbank ablehnt

> Rating und Bonität bei der Bank verbessern

Inhaltsverzeichnis Crowdfunding und Crowdinvesting Kredit für Selbstständige ohne Bank

  1. Crowdfinance, Finanzierung von Privatpersonen
  2. Crowdfunding als Schwarmfinanzierung
  3. Factoring statt einem Kredit für Selbstständige
  4. Privatkredit für Selbstständige
  5. Andere Liquiditätsbeschaffung

Crowdfinance ist der Oberbegriff für Finanzierung von Privatpersonen

Crowdfinance als Schwarmfinanzierung von Privatpersonen für eine Unternehmensfinanzierung. Dabei können sämtliche Arten von Finanzierungen von Betriebsmittel bis Investitionen mit Crowdfinance als Kredit für Selbstständige finanziert werden. Crowdfinance ist für Startups genauso wie für bestehende Unternehmen in der Wachstumsphase als Finanzierungsinstrument ohne Bank über das Internet geeignet.

Crowdsourcing definiert das Ziel ein Vorhaben zu finanzieren, bei dem es sich um einen Kapitalbedarf von Projekten, Entwicklung von Produkten oder Dienstleistungen geht. Die Crowd bezeichnet eine Schwarmfinazierung bei der sich Privatanleger bzw. Privatinvestoren an Angeboten mit unterschiedlichen Beträgen beteiligen können. Dabei ist das Ziel der Privatpersonen eine höhere Rendite zu erzielen. Gleichzeitig werden Privatanleger bei Crowdfunding und Crowdinvesting über ein höheres Risiko bis zum Totalverlust informiert. Um das Risiko zu streuen und minimieren werden Privatanleger natürlich die erfolgversprechendsten Projekte auswählen und kleinere Beträge in mehreren Projekten anlegen.

Crowdfunding als alternativer Kredit für Selbstständige

Crowdfunding ist eine klasische alternative Unternehmensfinanzierung für Unternehmen. Im Internet können unter vielen Anbietern ein Portal ausgewählt werden um ein Projekt anzubieten und zu veröffentlichen. Beim Crowdfunding können sowohl Betriebsmittel als Betriebsmittelkredit und Investitionen als Investitionskredit für Selbstständige finanziert werden. Die Angebote reichen von einer Immobilienfinanzierung bis zum Aufbau eines Warenlagers.

Beispiel für eine Crowdfunding Finanzierung

Ein Großhändler für Brillengestelle legt eine neue Kollektion auf, die er in China einkauft über ein Crowdfunding Projekt ohne Bank finanziert. Finanziert wird dabei in den Aufbau des Warenlagers als Betriebsmittelkredit. Mit dieser neuen Kollektion kann der Großhändler seinen Umsatz um ca. 30% steigern und erwirtschaftet mit dem günstigen Einkauf in Asien einen überdurchschnittlichen Gewinn. Mit dieser Gewinnmarge kann er die Crowdfunding Finanzierung mit Zinsen bzw. einer Rendite für die Privatanleger von 8% bis 10% bedienen.

Crowdinvesting als Stille Beteiligung

Anders als bei Crowdfunding, bei dem in Produkte und Vorhaben investiert wurde, wird bei Crowdinvesting in ein Unternehmen als eine Art Stille Beteiligung investiert. Ähnlich wie bei der Fernsehsendung die "Höhle der Löwen" investieren Investoren in ein Unternehmen und erhalten eine vereinbarte Beteiligung. Bei einer stillen Beteiligung handelt es sich nicht um einen Kredit für Selbstständige, sondern um ein Kapital, das als Eigenkapital bezeichnet wird. Diese Art der Finanzierung verbessert auch das Rating des Unternehmens.

Der stille Gesellschafter nimmt durch die Beteiligung auch am Wachstum des Unternehmens mit dem entsprechenden Anteil teil. Wie die Fernsehsendung "Höhle der Löwen" aufzeigt, ist es beim Crowdinvesting auch wichtig, eine Unterstützung über den Investor zu bekommen. Viele Investoren bieten daher bei Corwdinvesting ihr Know-How beim Marketing, Vertrieb über Internetportale oder andere Vertriebsformen an.

Crowdfunding und Crowdinvesting Kredit für Selbstständige ohne Bank

Die Finanzierungsart Crowdfunding und Crowdinvesting ist schon alt, erlebt aber durch das Internet in dem eine Online Abwicklung im Vordergrund steht großes Interesse bei einem Firmenkredit für Selbstständige. Da die Finanzierung für ein Unternehmen ohne Bank abgewickelt wird, wird dieser Kredit auch nicht in die Schufa Auskunft eingetragen.