Kredit für Selbstständige als KfW Unternehmerkredit der Wi-Bank Hessen

In Hessen werden kleine und mittlere Unternehmen mit staatlichen Krediten von der Wi-Bank besonders gefördert. Im Vordergrund steht dabei der KfW Unternehmerkredit der KfW Bank, der Bundesweit in Deutschland angeboten wird. In Hessen wird der KfW Unternehmerkredit von der Wi-Bank weiter vergünstigt, um die regionale Wirtschaft zu fördern. Das kommt vor allem kleinen und mittleren Unternehmen, Handwerker und Freiberufler, rundum allen Selbstständigen zu gute. Gefördert werden Investitionen und Betriebsmittel jeglicher Art.

Die Vorteile bei einem KfW Unternehmerkredit liegen bei den günstigen Konditionen, Laufzeiten bis 15 Jahre wählbar, 1 bis 3 tilgungsfreie Jahre und 50%ige Haftungsfreistellung. Die KfW Bank und auch die Wi-Bank machen es sich bei der Kreditvergabe für Selbstständige relativ einfach! Beide Banken verweisen bei der Antragstellung auf eine Hausbank!

Für Selbstständige mit einem guten Rating ist das alles kein Problem. Wenn aber das Rating nicht besonders gut ist und dennoch Liquiditätsprobleme bestehen? Dann werden viele Selbstständige im Regen stehen gelassen!

Aber das muss nicht sein, bei einer Finanzierungs- und Förderberatung können wir helfen!

Sie suchen Hilfe bei der Finanzierung?

Dann sind Sie hier richtig! Als Finanzierungs- und Förderberater sind wir neutral und unabhängig. Wir verkaufen Ihnen nicht den Kredit mit der höchsten Provision für uns, sondern suchen den für Ihre Situation bessten Kredit für Sie aus.

Im Vordergrund stehen staatliche Fördermittel der KfW Bank mit günstigen Zinsen und einer Haftungsfreistellung. Wenn die Bonität dafür nicht ausreichend ist, dann gibt es zahlreiche alternative Kreditangebote, je nach Ihrer Individuellen wirtschaftlichen Situation. Von Bürgschaftsbanken, Spezialbanken mit Krediten ohne Sicherheiten bis zu Krediten von Privatinvestoren.

Verwendungszweck für einen Kredit:

  • Alle Arten von Investitionen (Gebäude, Maschinen und Fahrzeuge)
  • Auftragsvorfinanzierung (Material- und Personalkosten)
  • Aufbau Warenlager
  • Betriebsmittelfinanzierung für alle Kostenarten
  • Finanzierung Lieferantenverbindlichkeiten
  • Kapitalbedarf für andere Zwecke
  • Liquiditätsfinanzierung
  • Steuernachzahlungen
  • Umschuldung Kontokorrentkredit und andere Kredite

Unsere Beratung wird von der BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit 50% (alte Bundesländer) bis 80% (neue Bundesländer) mit einem Zuschuss von 1.500 € bis 2.400€ gefördert.

Füllen Sie das Formular aus und vereinbaren ein kostenfreies Erstgespräch.

Kreditberatung, wenn Banken ablehnen!

  • günstige staatliche Kredite der KfW Bank mit Haftungsfreistellung
  • Umschuldung teuren Kontokorrentkredit
  • Auftragsvorfinanzierung und Aufstockung Warenlager
  • Bürgschaft der Bürgschaftsbank bei zu geringen Sicherheiten
  • Kapitalbeschaffung für andere Zwecke
  • Beratungskostenzuschuss 50% bis 80%

Es gibt Banken die noch finanzieren, wenn die Hausbank ablehnt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, das Erstgespräch ist kostenfrei!

Ein KfW Unternehmerkredit für Selbstständige der Wi-Bank Hessen

kredit-fuer-selbstaendige  KfW Unternehmerkredit mit günstigen Konditionen

kredit-fuer-selbstaendige  Lange Laufzeiten und niedrige Kreditraten

kredit-fuer-selbstaendige  50%ige Haftungsfreistellung beim KfW Unternehmerkredit

kredit-fuer-selbstaendige  1 bis 3 tilgungsfreie Anlaufjahre beim KfW Unternehmerkredit

Ähnliche Beiträge für KfW Unternehmerkredit für Selbstständige in Hessen

> Kredit für Selbstständige in Hessen

> KfW Unternehmerkredit für Selbstständige in Hessen

> Unternehmerkredit für Selbstständige Unternehmen

> Kredit für Selbstständige wenn Banken ablehnen

Inhaltsverzeichnis Kredit Selbstständige der Wi-Bank in Hessen

  1. Staatliche Förderung der Wi-Bank Hessen
  2. KfW Unternehmerkredit in Hessen
  3. Unternehmerkredit in der Wachstumsphase
  4. Gründerkredit für eine Existenzgründung
  5. Kreditberatung in Hessen

Staatliche Förderung der Wi-Bank Hessen

In Hessen ist die Wi-Bank der zentrale Ansprechpartner für Förderangelegenheiten für Existenzgründer und selbstständige Unternehmen in der Wachstumsphase. Dazu gehören alle Handwerker und Freiberufler. Mit verschiedenen Förderprogramme unterstützt die Wi-Bank in Hessen Existenzgründungen mit einem Gründerkredit und Bestandsunternehmen mit einem KfW Unternehmerkredit für Selbstständige in der Wachstumsphase. Weitere Förderungen gibt es für Unternehmen, Handwerker und Freiberufler.

Einfach macht es sich die Wi-Bank mit einem KfW Unternehmerkredit für Selbstständige bei der Antragstellung. Sie verweist Selbstständige auf die Hausbank, die bereit sein muss, das Risiko zu tragen. Eine Ausnahme bildet das Mikrodarlehen für Existenzgründungen. Die Antragstellung für Existenzgründer muss ausschließlich bei einem Kooperationspartner der Wi-Bank erfolgen.

 KfW Unternehmerkredit in Hessen

Der KfW Unternehmerkredit ist der am meisten beantragte Kredit für Selbstständige bei der KfW Bank. Der KfW Unternehmerkredit bietet günstige Konditionen nach der Rating Klassifizierung mit einer Haftungsfreistellung von 50%. Darüber hinaus können beim KfW Unternehmerkredit lange Laufzeiten bis 15 Jahre und bis zu drei tilgungsfreie Anlaufjahre wählen. Damit können die Raten überschaubar gewählt werde. Tilgungsfreie Anlaufjahre ermöglichen beim KfW Unternehmerkredit damit die Liquidität sichergestellt bleibt.

Der KfW Unternehmerkredit eignet sich für Unternehmen mit einer guten Bonität.

Unternehmerkredit in der Wachstumsphase

Von der Wi-Bank in Hessen werden Wachstumsunternehmen mit Investitionen und Betriebsmittel mit einem Darlehen bis 2 Millionen Euro gefördert. Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen, Handwerker und Freiberufler bis zu einem Umsatz von 50 Millionen Euro und 250 Mitarbeiter. Anträge müsse vor Beginn des Vorhabens bei der Hausbank gestellt werden.

Es können Laufzeiten bis zu 20 Jahren mit einer 10 jährigen Zinsfestschreibung gewählt werden. Bei Betriebsmitteln ist die Laufzeit auf 5 Jahre begrenzt. Bei dem Wachstumskredit kann das erste Jahr tilgungsfrei gewählt werden.

Gründerkredit für eine Existenzgründung

Das Gründerdarlehen kann als Gründerkredit von 3.000 Euro bis 25.000 Euro ohne bankübliche Sicherheiten mit einer Laufzeit von 7 Jahren beantragt werden. Die ersten sechs Monate sind beim Gründerkredit tilgungsfrei.

Bei der Antragstellung beim Mikrodarlehen bzw. Mikrokredit sind keine Sicherheiten erforderlich, aber es wird eine sauber Schufa Auskunft erwartet.

Kreditberatung in Hessen

Alternativ zu den aufgeführten Förderprogrammen gibt es Kreditangebote für Unternehmen, die bei der Hausbank nicht finanziert werden. Das ist meistens dann der Fall, wenn die Bonität nicht ausreichend ist, keine freien Sicherheiten vorhanden oder negative Schufaeinträge vorhanden sind.

Solche Kredite für Selbstständige können ohne eine Hausbank beantragt werden. Solche Kredite stellen höhere Risiken dar und werden deshalb zu wesentlich höheren Konditionen angeboten.

Gerne helfen wir Ihnen bei einer Finanzierungs- und Förderberatung bzw. einer Kreditberatung in Hessen.